Laufen Klettern Reiten Logo

 

Print

Pulsuhren im Test, Überblick

Written by Super User. Posted in Pulsuhren im Test

  Pulsuhren zum Laufen im Test, mit und ohne GPS

 

 

Nachdem hier mittlerweile immer mehr Pulsuhren im Einzeltest zu finden sind, findet Ihr hier eine Übersicht über alle bisher getesteten Modelle. Egal ob man beim Laufen den Puls nur auf der Uhr sehen möchte oder ob man sein Training komplett per GPS Uhr planen und überwachen will, hier findet ihr in der Übersicht alles was dazu nötig ist. Da immer mehr Testberichte von Pulsuhren hier hinzu kommen wird diese Liste ständig erweitert. Um das Ganze übersichtlich zu halten, sind die Pulsuhren in verschiedenen Kategorien eingeteilt.

 

 

 

Einfache Pulsuhren, günstige Pulsuhren und Standard Sport Pulsuhren im Test

SIGMA SPORT Puls Computer PC 15

Der SIGMA SPORT Puls Computer PC 15 ist ein klassischer Vertreter der einfachen und günstigen Sport Pulsuhren, die vor allem all jenen Läufern ausreichen, die eigentlich nur Wert auf die Basisfunktionen legen, wie Überwachung des Pulses beim Laufen, Zeitnahme (Stopuhr) und Warnfunktionen für das Überschreiten oder Unterschreiten bestimmter Herzfrequenzen. Für etwas mehr als 30 € ist diese Pulsuhr wirklich sehr günstig aber trotzdem auch gut. Mehr zur Pulsuhr von Sigma 

BEURER 675. 00 PM, Pulsuhr ohne Brustgurt

Die Pulsuhr Beurer 675. 00 PM ist eine Pulsuhr ohne Brustgurt. Die Pulsmessung erfolgt hier nicht kontinuierlich sondern eben ohne Brustgurt immer nur dann, wenn man den Daumen und den Zeigefinger auf den Rand der Pulsuhr legt. Das ist zur gelegentlichen Pulskontrolle für Hobbyläufer ausreichend und hat eben den Vorteil dass es ohne den manchmal störenden Brustgurt geht. Für unter 50 € ist die Pulsuhr recht günstig und wer keinen Wert auf eine permanente Pulskontrolle legt, kann hier gut mit laufen. Zudem verfügt sie über einen Aktivitätssensor. Mehr zur Pulsuhr ohne Brustgurt: Beurer 675. 00 PM

 

POLAR Trainingscomputer FS1cPolar FS1c

Die Pulsuhr, oder wie Polar sie nennt, der Trainingscomputer Polar FS1c ist ein sehr günstiges Modell von Polar. Diese Pulsuhr konzentriert sich wie kaum eine andere Uhr auf die Grundfunktionalität, das Pulsmessen. Dank einstellbarem Trainingsbereich mit Alarm und verschlüsselter Übertragung kann sie das aber wirklich gut. Für ca. 30€ ist diese Pulsuhr als einfache Pulsuhr für den Einstieg genau richtig. Mehr zur Pulsuhr von Polar

 

POLAR Trainingscomputer FT1

Die Pulsuhr, oder wie Polar sie nennt, der Trainingscomputer Polar FT1 ist ein neus und ebenfalls sehr günstiges Modell von Polar. Die Polar FT1 ist eine solide gute und zuverlässige Pulsuhr für (Lauf-) Einsteiger und Sportler, die vor allem Wert legen auf eine einfache Bedienung und eine gute Ablesbarkeit der wichtigsten Werte, vor allem eben zur reinen Pulsmessung und -beobachtung.. Mehr zur Polar FT1 Pulsuhr im Test

 

 

Typische Lauf Pulsuhren für ambitionierte Läufer

POLAR RS100 Pulsuhr mit Brustgurt

Die Pulsuhr RS 100 von Polar ist eine der beliebtesten Pulsuhren für Läufer. Dank spezieller Funktionen für Läufer wie die sehr gute und automatisch ermittelte Own Zone kann man beim Laufen immer im optimalen Pulsbereich trainieren. Die Polar RS 100 hat einen sehr angenehm zu tragenden Brustgurt und kann mit Zubehör wie einem Laufsensor für die Schuhe ergänzt werden oder sogar mit einem Frequennz-Zähler zum Fahrrad fahren. Mehr zur POLAR RS100 Pulsuhr

 

 

Polar F7 Trainingscomputer

Die Pulsuhr F7 von Polar ist eine gute Pulsuhr für Läufer und Sportler, die komfortabel mit Textil-Brustgurt ihre Herzfrequenz und den genauen Kalorienverbrauch messen wollen. Im Vergleich zum RS300 ist das Modell F7 günstiger und nicht so sehr auf Läufer zugeschnitten, mit dem Polar F7 werden auch Sportler anderer Sportarten glücklich, auch im Fitnessstudio macht die F7 eine gute Figur. Mehr zum Polar F7 Trainingscomputer

 

POLAR RS300x Pulsuhr mit Brustgurt41cH2dKSH2L._SL160_.jpg

Die Pulsuhr RS 300x von Polar ist im Prinzip eine Art Nachfolgemodell der 100er. Sie kann vieles genausogut wie die RS100 und einiges auch noch etwas besser. So ist die Anbindung ans PersonalTrainigcenter von Polar besser, das Display zeigt mehr Informationen und ist freier konfigurierbar und auch ansonsten ist die RS300 einfach einen kleinen Tick besser geworden.  Mehr zur POLAR RS300 x Pulsuhr

 

 

POLAR Trainingscomputer FT80 BLK41l95iHcnkL__SL160_.jpg

Der Polar Trainingscomputer FT80 ist das Flaggschiff von Polar und bietet weit mehr als eine "normale" Pulsuhr. Das Design ist genial, schlicht, modern und sehr dünn. Beim Funktionsumfang ist diese Pulsuhr kaum zu schlagen und sie ist nicht nur beim Laufen sinnvoll einzusetzen sondern kann beim Fitnesstraining aber sogar beim Krafttraining unterstützen. Mehr zum POLAR Trainingscomputer FT80 BLK

 

GPS Uhr, Laufen mit GPS Pulsuhr

Garmin Forerunner 110, günstige GPS Uhr für Einsteiger

Der Garmin Forerunner 110 ist der günstige Einstieg in die exklusive Welt der GPS Pulsuhren. Mit dem Forerunner 110 zeigt Garmin alle wichtigen Funktionen, ermöglicht die genaue Trainingssteuerung per GPS und man kann alle Daten komfotabel auswerten, analysieren oder einfach nur beobachten, wie man sich im Laufe der Zeit verbessert. Mit unter 200 € inklusive Brustgurt ist diese GPS Uhr doch sehr günstig für das was sie alles kann. Mehr zum Garmin Forerunner 110

 

Garmin Forerunner 410 die neue GPS Pulsuhr für Läufer

31ceKXcdteL._SL160_.jpg

Der Garmin Forerunner 410 ist direkter Nachfolger der Garmin Forerunner 405. Im Vergleich zum Vorgänger hat sich äußerlich fast nichts geändert. Das Gehäuse ist identisch nur die Software und die Darstellung wurden verbessert, auch der Satellitenempfang soll besser sein. Die bewährten Funktionen wurden verbessert und überarbeitet, diese GPS-Pulsuhr ist wohl die Beste die es momentan gibt. Ein Ausführlicher Test zeigt die 410 im Detail. Mehr zum Garmin Forerunner 410

 

Garmin Forerunner 405 cx, die perfekte GPS Pulsuhr für Läufer

Der Forerunner 405 CX ist die beste GPS Uhr die es bisher für Läufer je gab. Sie ist kompakt, einfach in der Handhabung und super in dem was sie an Funktionen bietet. Man kann sie erweitern um einen Fuß-Pod, dieser Sensor misst zusätzlich die Schritte und die Beschleunigung und damit kann man die Schrittfrequenz messen aber auch auf dem Laufband trainieren, ohne auf Daten (und wertvolle Kilometer im Trainingskalender) verzichten zu müssen. Mehr zum Garmin Forerunner 405 (cx)

 

Garmin Forerunner 305 die günstige GPS Pulsuhr für Läufer

garmin_forerunner_305.jpg

Der Forerunner 305 ist der Vorgänger des 405 und ist eigentlich die erste GPS Uhr, die richtig Marktanteile von den klassischen Pulsuhren erobern konnte. Denn der Forerunner 305 ist eine vollwertige GPS Uhr und Pulsuhr, die erstmals das Training wirklich erleichtert hat und die Möglichkeiten der Trainingssteuerung deutlich erweitert hat. Im Vergleich zum Forerunner 405 hat die 305er Version fast die gleichen Funktionen ist nur größer. Und damit hat sie zumindest bei der Displaygröße klare Vorteile. Mehr zum Garmin Forerunner 305

 

Nike Plus GPS Sports watch - die modische GPS Uhr

Die Nike+ GPS Sportswatch ist eine schicke moderne GPS Uhr, die man gerne auch mal im Alltag tragen kann. Allerdings ist das Design auffällig. Das Beste ist aber der integrierte USB Anschluss und dann die Auswertung über die motivierende Weboberfläche von Nikeplus.com. Das macht Spaß und bringt einen echten Mehrwert in den Trainingsalltag. Das Display ist gut ablesbar und frei konfigurierbar. Wer mehr über die Nike+ GPS SportsWatch wissen will kann den Testbericht zur NIKE Plus GPS SportsWatch hier lesen.

 

 

Garmin Forerunner 610, das neue Flaggschiff von Garmins GPS Uhren

Der Garmin Forerunner 610 ist das neue Vorzeigemodell von Garmin. Diese GPS Uhr setzt wiedcer auf ein innovatives Bedienkonzept, der seit dem 405er bekannte Touch-Ring weicht einem echten Touch-Screen. Auch weitere Funktionen wurden neu hinzugefügt, eine Effizienzmessung des Trainings basierend auf Pulsschwankungen und dem persönlichen Profil scheinen interessante neue Möglichkeiten zu bieten. Mehr zum Garmin Forerunner 610, oder hier zum ausführlicheren Test des Forerunners 610

 

Pulsuhren mit Höhenmessung

Beurer Pulsuhr mit Höhenmesser PM90

Wer eine Pulsuhr mit Höhenmessung sucht, muss lange suchen. Denn viele Pulsuhren mit Höhenmessung gibt es nicht. Aber die Beurer PM 90 ist eine gute Pulsuhr, die man auch beim Bergsteigen nutzen kann da der eingebaute Höhenmesser sehr gut ist. Und auch die restliche Pulsuhr macht in unserem Test eine gute Figur.