Mini militia Laufschuhe im Test: Asics Gel Kayano 17 - Laufen Klettern Reiten

Laufen Klettern Reiten Logo

 

Print

Laufschuhe im Test: Asics Gel Kayano 17

Written by Super User. Posted in Laufschuhe im Test

  Der Asics GEL Kayano 17 im Test:

Die Laufschuhe der Serie Kayano von Asics setzen seit Jahren Maßstäbe bei den Laufschuhen in der Stabilitätskategorie. Bereits das 16er Modell von 2010 konnte im Test überzeugen, 2011 wurde das Modell weiter optimiert und verfeinert. Die Grundausrichtung ist aber die gleiche geblieben, d.h. wermit dem 16er gut gelaufen ist, wird auch mit dem Asics Gel Kayano 17 seine Freunde haben. Der Asics Gel-Kayano hat in seiner schon langen Laufbahn viele Preise gewonnen. Der Laufschuh ist wieder schön weich dank einer sehr guten Dämpfung im Vorfußbereich. Die spezielle Version für Frauen des Kayano ist wieder besser an die spezielle weibliche Anatomie angepasst worden. Der Gel Kayano von Asics ist auch weiterhin eines der Top-Modelle der aktuellen Kollektion. Mit durchgehender GUIDANCE-LINE ORTHOLITE X-40 Einlegesohle, 2-Härten-SOLYTE-Lasting und leichterem Außensohlen-Material. Dass das Außenmaterial aus Mesh besonders Atmungsaktiv ist, muss man nur am Rande erwähnen.

Details zum Asics GEL Kayano 17

  • Preis: ca. 150€
  • Gewicht bei Größe 9: ca. 351g
  • Ideales Einsatzgebiet: Straßen oder Waldwege, schnelle Läufe sind auch gut zu bewältigen
  • Der Laufschuh ist für alle Gewichtsbereiche gut, besonders aber für leichte und mittelschwere Läufer
  • Der Schuh ist ideal für Überpronierer Normalläufer können ihn auch nutzen

 

 

Glaubt man den Pressetexten von Asics, dann gild dieser Laufschuh als "Wegweiser und Technologieträger in der ASICS-Stabilitätskategorie" und die Weiterentwicklung vom Vorjahresmodell ist "so umfangreich [...] wie schon lange nicht mehr". Fakt ist auf jeden Fall, dass der Asics Gel-Kayano 17 auch in der aktuellen Version ein sehr empfehlenswerter und solider Laufschuh geworden ist. 

   

Geekpeak