Mini militia Laufschuhe für Frauen - Laufen Klettern Reiten

Laufen Klettern Reiten Logo

 

Print

Laufschuhe für Frauen

Written by Super User. Posted in Laufschuhe im Test

 
 

Laufschuhe speziell für Frauen

Warum brauchen Frauen spezielle Laufschuhe für Frauen? Kann man da nicht einfach ganz normale Laufschuhe nehmen in einer kleineren, passenden Größe? Die meisten Hersteller wie Adidas, Asics, Brooks oder Mizuno bieten mittlerweile besondere Laufschuhe speziell für Frauen an. Doch warum? Was ist bei diesen Schuhen anders als bei den "männlichen" Pendants?

Anforderungen an gute Frauenlaufschuhe

Einer der wichtigsten Unterschiede zwischen Laufschuhen für Frauen und welchen für Männer sind die allgemeinen Proportionen. Bei einer gleichen Fußlänge haben Frauenfüße ein knappes Drittel weniger Volumen als ein Herrenfuß. Daher können spezielle Frauen Laufschuhe von der Passform her deutlich besser und enger an einen Frauenfuß angepasst sein. Auch sind Läuferinnen leichter als Läufer. Und das nicht nur wegen der kleineren Körpergröße, auch bei gleicher Größe wiegen Frauen ca. 10% weniger als Männer. Deswegen sind spezielle Laufschuhe für Frauen ebenfalls leichter und die Dämpfung für weniger Gewicht ausgelegt. Das bedeutet dass die Dämpfung bereits bei weniger Gewicht gut anspricht und optimal arbeiten kann. Und darüber hinaus laufen Frauen anders, sie sind beweglicher und rollen die Füße weicher ab. Damenlaufschuhe sind deswegen im Bereich der Ferse stärker abgerundet und das Material der Sohle insgesamt weicher. Und zu guter Letzt legen Frauen auch größeren Wert auf das Design, mancher Hersteller gestaltet die Damenmodelle deswegen gefälliger und weniger "Laufschuhmäßig".

Gute Laufschuhe für Frauen

Wir werden ein paar Frauenlaufschuhe  noch testen und näher unter die Lupe nehmen, eine kurze Auflistung von guten und empfehlenswerten Modellen finden sie gleich hier:

  • Adidas Adistar Ride 2
  • Asics Gel 1150
  • Brooks Glycerin 8
  • Mizuno Wave Aero 8

 

Geekpeak