Mini militia Klettergebiet, Chiemgau: Auer Wandl - Laufen Klettern Reiten

Laufen Klettern Reiten Logo

 

Print

Klettergebiet, Chiemgau: Auer Wandl

Written by Super User. Posted in Klettergebiete

Auer Wandl, zwischen Reit im Winkl und Oberwössen

Anfahrt und Lage

Das Auer Wandl ist leicht zu finden wenn man von der Autobahn A8 kommt, Bernau abfährt und über Marquartstein nach Oberwössen fährt. Kurz nach dem Ende von Oberwössen zweigt rechts direkt nach einer kleinen Brücke und noch vor dem Marsererpass eine kleine Forststraße ab. Dort parkt man und ist in nur 15-20 Minuten Zustig sehr schnell am Auer Wandl.

Auer Wandl als Klettergebiet

Das Auer Wandl ist wirklich nur ein "Wandl", eine ganze Wand ist es nicht geworden, dafür ist sie zu klein. Trotzdem bietet sie ca. 20 Routen, wovon die meisten in einfach Schwierigkeitsgraden von 4-6 liegen bzw. 4c - 6a, und 2x7b und 2x 7c.

Klettergebiet Auer Wandl

Das heißt hier ist vor allem reger Betrieb mit Kletterkursen und Einsteigern, es empfiehlt sich bei gutem Wetter rechtzeitig an der Wand bzw. dem Wandl zu sein. Da der Fels direkt an der Forststraße liegt, hat der Sichernde stets einen sehr guten Stand und man kann am Wandfuß auch Brotzeit machen und gemütlich stehen. Besonders schön ist es dort auch weil es recht sonnig ist, die Wand ist nach Süden gerichtet und durch die Forststraße gibt es eine Schneise im Wald die recht viel Sonne durchlässt, auch bis zum Standplatz hinunter. Die Wand ist ohnehin sonnig.

 

Im Prinzip steigt der Schwierigkeitsgrad dort relativ linear von rechts nach links an. Wer eine genaue Topo sucht sollte sich das Buch "Chiemgau Rock" von Christoph Müller besorgen, das ist der einzige Kletterführer der dieses Gebiet schön Topografiert hat und beschreibt. Die Absicherungen sind übrigens überwiegend sehr gut. Einen ersten Eindruck könnt Ihr Euch auch noch auf den Seiten der DAV-Felsinfo holen.

 

 

Klettergeboiet Auer Wandl

Geekpeak